TEST :: class_data_objects_Frontend.php 225 ->
478 eine rezension :: frontend.spirituelles-portal.de
eine rezension
Alle Texte
ADHS Achtsamkeit Advaita Aktive Meditation Anthroposophie Archetypische Astrologie Ashtanga Vinyasa Yoga Astrologie Atmung Aufgestiegene Meister Aufgestiegene Meister (Karten) Aufstellungsarbeit Aura Aura-Photographie Auraarbeit Ausbildungen Ayurveda Ayurveda-Ernährung Ayurveda-Ernährungsberater Ayurveda-Heilpraktiker Ayurvedische Massage Ayurvedische Massage Bachblüten Beobachter Meditationen Berufung Bestellung beim Universum Bewusstes Heilen Bewusstes Wandern Bewusstsein Bhajan-Singen Bild Aufstellungen Bioenergetik Buddhismus Burnout Chakra-Bewusstseinsarbeit Chakra-Harmonisierung Chakra-Meditation Chakras Channeling Chanting - Chanten Christusbewusstsein Coaching Delphine Delphinreisen Devas Die Macht der Gedanken Duft-Qigong Dämonen erlösen Dämonen-Füttern EFT Edelstein-Massage Edelsteine Einhorn Emotionale Heilarbeit Energetische Haus- und Grundstückreinigungen Energetische Transformation Energetisches Heilen Energie-Arbeit Energiemassage Energiesymbole Engel Engelkarten Engelsymbole Enneagramm Entspannung Erdheilung Ernährungs-
beratung
Erzengel Erziehung Evolution Familienaufstellungen Feen Fernheilung Fittness-Yoga Frauen-Seminare Frauenarbeit Frauenreisen Free Spirit Fußreflexzonen-
massage
Fußreflexzonenmassage Ganzheitliche Massage Ganzheitliches Marketing Ganzheitliches Yoga Geistheilung Geistige Chirurgie Geistige Yogaprozesse Geistiges Heilen Gemeinschaften Gesundheit Gesundheitsmessen Gesundheitspraktiker/in Grabovoi Göttinnen Handlesen Hatha-Yoga Hausheilung Heilen mit Symbolen Heilen mit Zahlen Heiler Heilpraktiker Heilsames Singen Heilsteinberatungen Heilsteine Heilsteine Heilung Heilung der Ahnen Heilung durch Engel Heilung durch Tiere Hellsichtigkeit Herzensmeditation Herzkohärenz-Training Ho'oponopono Hochsensible Kinder Homöopathie Humor Huna Hypnose Hypnose-Coaching Indigokinder Indische Musik Inner Wise Coaching Innere Reisen Inneres Kind Inneres Kind Integrative Psychotherapie Intuition Intuitive Massage Jahreskreisfeste Kartenlegen Kinder Kinder- und Jugend-Coaching Kinderyoga Kinesiologie Kipper Klang-Meditation Klangmassage Klangschalen Klangschalenmassage Klangtherapie Kochen Kommunikation Kommunikation & Coaching Kontemplation Kontemplation Kraft-Tiere Krafttier-Karten Kreativität Kryon Kundalini Kundalini-Meditation Kundaliniyoga Kunst Körper-Psychotherapie Körperarbeit Körperbasierte Meditation Körperweisheit befragen Lebens-
beratung
Lebenszielplanung Lenormand Lichtarbeit Lichtkinder Lichtkörperanpassung Lichtwerkzeuge Luna Yoga MET Malen Mandalas Manifestieren Mantra-Singen Mantra-Yoga Mantras Manuelle Therapien Marketing Massage Matrix Matrixheilung Maya-Kalender Mediale Fähigkeiten Mediale Lebensberatung Mediale Wahrnehmung Mediales Heilen Mediales Kartenlegen Mediales Malen Meditation Meditatives Tanzen Medium Meridiantherapie Metatron Musik Musik-Therapie Mystik Männerarbeit Märchen NLP Nada Yoga Nada Yoga Natur Naturarbeit Naturheilkunde Naturklausur Naturrituale Naturrituale Naturwesen Neue Energie Neue Homöopathie nach Erich Körbler Numerologie Oberton-Singen Obertonmusik Online-Satsang Organisationsaufstellungen Paar-Massage Rituale Paarberatung Paarcoaching Partnerschaft Pendeln Phantasiereisen Psycho-Kinesiologie Psychologie Psychometrie/Psychoskopie Psychotherapie Qi Gong Qi Gong Quantenheilung Quantum Healing Radikale Vergebung Radikale Vergebung Radionik Radiästhesie Reconnection Reiki Reiki Reines Bewusstsein Reinkarnation Rituale Rosenkreuzer Runen Räuchern Sananda Satsang Satsang-Musik Schamanische Klangreisen Schamanismus Schamanismus Schattenarbeit Schutzengel Schutzsymbole Seele Geist Körper Medizin Seelenplan Seelensprache Selbst-Kontakt Selbsterfahrung Selbsterforschung Selbstfindungsreisen Selbstheilung Selbstheilung Selbsthilfe-Gruppen Selbstliebe Selfinquiry Sensitivität&Wahrnehmung Sexualberatung Shiatsu Singen Singseminare Spiegelgesetz
-Methode
Spiegelgesetz
-Methode von Louise Kranawetter®
Spirituelle Aufstellungen Spirituelle Begleitung Spirituelle Lebensberatung Spirituelle Lehrer Spirituelle Psychotherapie Spiritueller Lebensberater Sportmassage Sportmassage Sterbebegleitung Stille Sufismus Symbole Systemische Aufstellungen TCM (trad. chin. Medizin) Tai Chi Tantra Tanzen Tarot Tarot und Kartenlegen Tarot-Ausbildung Tiefenentspannung Tiere Tiertheraphie Tod und Sterbeforschung Trance Trance Healing / Trance Heilung Transformation Trauerarbeit Traum und Visionsarbeit Traumatherapie Traumatherapie TriYoga® Unternehmensberatung Urlaub, Reisen & Se-
minare
Veranstaltungen Visionssuche Visualisationstraining Vorträge Weisheit des Herzens Wellness Weltmusik Westliche Astrologie Yin Yoga Yoga Yoga 50plus Yoga Nidra Yoga Therapie Yoga für Schwangere Yoga für den Rücken Yoga-Therapie Yoga-Zubehör Yogalehrer-Ausbildung Zen Zigeuner-Tarot schamanische Heilrituale Ökodörfer

Wie lassen sich starke Emotionen und Spiritualität vereinbaren?

Tears of the Buddha. Spiritualität & Emotionen

DVD von: Joel Lesko
gesehen von Birgit Kratz


Tears of the Buddha. Spiritualität & Emotionen

DVD von: Joel Lesko
Verlag: TAO Mediathek
Preis: 20,99 €

Was hat es mit starken Emotionen auf sich? Wie sehen erleuchtete Meister dieses Phänomen? Wie gehe ich damit um? Dem ist der Filmemacher Joel Lesko auf den Grund gegangen. Und dabei entstand diese wunderbare DVD, die ich immer und immer wieder anhalte, um das Gehörte verinnerlichen zu können.

Besonders bemerkenswert finde ich den ganz persönlichen Rahmen, den Joel Lesko seinem Werk gegeben hat. Denn ihm geht es wie mir: Trotz langer Meditations-Erfahrung (u.a. mit Transzendentaler Meditation!, das haben wir auch gemeinsam) ist er immer wieder mit starken Emotionen in sich selbst konfrontiert und fühlt sich dadurch im Alltag regelmäßig herausgefordert und nicht selten überwältigt. Schöne Theorien kennt er genug. Aber:  WIE GEHE ICH IM TÄGLICHEN LEBEN MIT (MEINEN) STARKEN EMOTIONEN UM? Dieser Frage geht er mit größter Beharrlichkeit und dabei ganz und gar nicht emotionslos auf den Grund. Er will es wirklich wissen. Jeden Gesichtspunkt. Jedes Detail. Aus jeder möglichen Perspektive. Und er stellt entsprechende Fragen ... ... an verschiedene Meister unserer Zeit, wie Karl Renz, Gangaji, John de Ruiter, ... und viele, die ich noch gar nicht kannte. Keine Gurus oder Sadhus aus Indien oder Mönche aus Tibet also, sondern Menschen, die aus der westlichen Welt stammen und "total normal" aussehen. Auf der Straße würden sie überhaupt durch gar nichts auffallen. Aber was sie sagen, das ist so gehaltvoll, dass ich einfach immer wieder ne Pause brauche, um das Gehörte auf mich wirken zu lassen und innerlich verdauen zu können. Irgendwie möchte sich mein System auf den, der gerade das Wort hat, einstellen. Und das braucht Zeit. Es passiert sehr viel innerlich. So stoppe ich die Aufnahme immer wieder, um das Gehörte zu verdauen. Durch die Verschiedenheit und Einzigartigkeit derer, die zu Wort kommen, bin ich schwer herausgefordert, tiefer in mich selbst zu schauen und meine eigene Wahrnehmung zu erforschen. MEINE Sicht der Dinge. Denn jeder von denen, die zu Wort kommen, sieht Emotionen auf seine eigene, einzigartige Weise und beschreibt sie auch so. Und wenn die Aussagen - losgelöst von den Persönlichkeiten, die die Worte formulieren - einfach nur nebeneinander gestellt würden, erschienen sie teilweise absolut widersprüchlich und verwirrend. Besonders, was z.B. die Definition des Begriffs "Emotion" angeht. So einfach scheint die Sache mit den Emotionen also nicht zu sein. Im Laufe der Zeit klärt sich aber das Bild und es zeigt sich, dass, so unterschiedlich die gewählten Worte auch sein mögen, es doch alles Worte sind, die auf das selbe hinweisen. Ich finde am Ende keine perfekte Theorie und keine Patent-Lösung zum Thema Emotionen, außer: Bedingungslos "Ja!" zu dem zu sagen, was gerade hier ist, egal, was es auch sein mag, auch zu rasender Wut und abgrundtiefem Hass. Ich verspüre eine klare Einladung, mein eigenes Leben mit vollem Bewusstsein zu leben und das Abenteuer, mich als echten Menschen mit Emotionen erfahren zu können, komplett auszukosten ... und die ganze Sache vielleicht nicht zu ernst und vor allem nicht persönlich und zu nehmen. Denn: Wer bin ich denn wirklich? Diese Person? Ich darf  also weiterhin das machen, was ich sowieso am liebsten betreibe: Eigene Selbst-Erkundung und -Erforschung. Für mich ist diese DVD * total spannend bis fesselnd * ein mit großem Feingefühl geschliffenes Juwel, voll mit lebendiger Weisheit * Inspiration, Weisheits-Lehrer unserer Zeit etwas persönlicher kennenzulernen, auch solche, von deren Existenz ich bisher noch nichts wusste. Vor allem aber: * Eine ganz konkrete Aufforderung an mich selbst, meine eigene Wahrnehmung zu schärfen, mein ganz eigenes Erleben meiner Emotionen viel tiefer zu ergründen und im Alltag so gut es geht mit einem Lächeln in den Augenwinkeln präsent zu sein, auch wenn ich doch wieder die Wut rausgelassen habe, anstatt sie total in mir zu fühlen. Ich werde die DVD wohl noch öfter anschauen müssen. Es gibt so viele Feinheiten, die noch ausgelotet werden wollen. Fazit: Absolut empfehlenswerte DVD für jeden, der Spiritualität und Alltag zu einer Einheit verschmelzen lassen möchte. P.S. Diese DVD ist komplett in englisch. Sie kann wahlweise mit deutschen Untertiteln geschaut werden. Leider enthalten diese Untertitel nicht wenige Rechtschreibfehler und verdecken immer wieder die Namen der Interview-Partner.  :o( Rezensentin: >> Birgit Kratz  


Tears of the Buddha. Spiritualität & Emotionen

DVD von: Joel Lesko
Verlag: TAO Mediathek
Preis: 20,99 €