TEST :: class_data_objects_Frontend.php 225 ->
112 eine rezension :: frontend.spirituelles-portal.de
eine rezension
Alle Texte
ADHS Achtsamkeit Advaita Aktive Meditation Anthroposophie Archetypische Astrologie Ashtanga Vinyasa Yoga Astrologie Atmung Aufgestiegene Meister Aufgestiegene Meister (Karten) Aufstellungsarbeit Aura Aura-Photographie Auraarbeit Ausbildungen Ayurveda Ayurveda-Ernährung Ayurveda-Ernährungsberater Ayurveda-Heilpraktiker Ayurvedische Massage Ayurvedische Massage Bachblüten Beobachter Meditationen Berufung Bestellung beim Universum Bewusstes Heilen Bewusstes Wandern Bewusstsein Bhajan-Singen Bild Aufstellungen Bioenergetik Buddhismus Burnout Chakra-Bewusstseinsarbeit Chakra-Harmonisierung Chakra-Meditation Chakras Channeling Chanting - Chanten Christusbewusstsein Coaching Delphine Delphinreisen Devas Die Macht der Gedanken Duft-Qigong Dämonen erlösen Dämonen-Füttern EFT Edelstein-Massage Edelsteine Einhorn Emotionale Heilarbeit Energetische Haus- und Grundstückreinigungen Energetische Transformation Energetisches Heilen Energie-Arbeit Energiemassage Energiesymbole Engel Engelkarten Engelsymbole Enneagramm Entspannung Erdheilung Ernährungs-
beratung
Erzengel Erziehung Evolution Familienaufstellungen Feen Fernheilung Fittness-Yoga Frauen-Seminare Frauenarbeit Frauenreisen Free Spirit Fußreflexzonen-
massage
Fußreflexzonenmassage Ganzheitliche Massage Ganzheitliches Marketing Ganzheitliches Yoga Geistheilung Geistige Chirurgie Geistige Yogaprozesse Geistiges Heilen Gemeinschaften Gesundheit Gesundheitsmessen Gesundheitspraktiker/in Grabovoi Göttinnen Handlesen Hatha-Yoga Hausheilung Heilen mit Symbolen Heilen mit Zahlen Heiler Heilpraktiker Heilsames Singen Heilsteinberatungen Heilsteine Heilsteine Heilung Heilung der Ahnen Heilung durch Engel Heilung durch Tiere Hellsichtigkeit Herzensmeditation Herzkohärenz-Training Ho'oponopono Hochsensible Kinder Homöopathie Humor Huna Hypnose Hypnose-Coaching Indigokinder Indische Musik Inner Wise Coaching Innere Reisen Inneres Kind Inneres Kind Integrative Psychotherapie Intuition Intuitive Massage Jahreskreisfeste Kartenlegen Kinder Kinder- und Jugend-Coaching Kinderyoga Kinesiologie Kipper Klang-Meditation Klangmassage Klangschalen Klangschalenmassage Klangtherapie Kochen Kommunikation Kommunikation & Coaching Kontemplation Kontemplation Kraft-Tiere Krafttier-Karten Kreativität Kryon Kundalini Kundalini-Meditation Kundaliniyoga Kunst Körper-Psychotherapie Körperarbeit Körperbasierte Meditation Körperweisheit befragen Lebens-
beratung
Lebenszielplanung Lenormand Lichtarbeit Lichtkinder Lichtkörperanpassung Lichtwerkzeuge Luna Yoga MET Malen Mandalas Manifestieren Mantra-Singen Mantra-Yoga Mantras Manuelle Therapien Marketing Massage Matrix Matrixheilung Maya-Kalender Mediale Fähigkeiten Mediale Lebensberatung Mediale Wahrnehmung Mediales Heilen Mediales Kartenlegen Mediales Malen Meditation Meditatives Tanzen Medium Meridiantherapie Metatron Musik Musik-Therapie Mystik Männerarbeit Märchen NLP Nada Yoga Nada Yoga Natur Naturarbeit Naturheilkunde Naturklausur Naturrituale Naturrituale Naturwesen Neue Energie Neue Homöopathie nach Erich Körbler Numerologie Oberton-Singen Obertonmusik Online-Satsang Organisationsaufstellungen Paar-Massage Rituale Paarberatung Paarcoaching Partnerschaft Pendeln Phantasiereisen Psycho-Kinesiologie Psychologie Psychometrie/Psychoskopie Psychotherapie Qi Gong Qi Gong Quantenheilung Quantum Healing Radikale Vergebung Radikale Vergebung Radionik Radiästhesie Reconnection Reiki Reiki Reines Bewusstsein Reinkarnation Rituale Rosenkreuzer Runen Räuchern Sananda Satsang Satsang-Musik Schamanische Klangreisen Schamanismus Schamanismus Schattenarbeit Schutzengel Schutzsymbole Seele Geist Körper Medizin Seelenplan Seelensprache Selbst-Kontakt Selbsterfahrung Selbsterforschung Selbstfindungsreisen Selbstheilung Selbstheilung Selbsthilfe-Gruppen Selbstliebe Selfinquiry Sensitivität&Wahrnehmung Sexualberatung Shiatsu Singen Singseminare Spiegelgesetz
-Methode
Spiegelgesetz
-Methode von Louise Kranawetter®
Spirituelle Aufstellungen Spirituelle Begleitung Spirituelle Lebensberatung Spirituelle Lehrer Spirituelle Psychotherapie Spiritueller Lebensberater Sportmassage Sportmassage Sterbebegleitung Stille Sufismus Symbole Systemische Aufstellungen TCM (trad. chin. Medizin) Tai Chi Tantra Tanzen Tarot Tarot und Kartenlegen Tarot-Ausbildung Tiefenentspannung Tiere Tiertheraphie Tod und Sterbeforschung Trance Trance Healing / Trance Heilung Transformation Trauerarbeit Traum und Visionsarbeit Traumatherapie Traumatherapie TriYoga® Unternehmensberatung Urlaub, Reisen & Se-
minare
Veranstaltungen Visionssuche Visualisationstraining Vorträge Weisheit des Herzens Wellness Weltmusik Westliche Astrologie Yin Yoga Yoga Yoga 50plus Yoga Nidra Yoga Therapie Yoga für Schwangere Yoga für den Rücken Yoga-Therapie Yoga-Zubehör Yogalehrer-Ausbildung Zen Zigeuner-Tarot schamanische Heilrituale Ökodörfer

Dynamische Body-Fitness auf der Yoga-Matte - mit sehr viel Tiefe

Vinyasa Flow Yoga - Dynamisch-fließende Übungsreihen für körperliche und geistige Balance

Buch von: Ingrid Ramm-Bonwitt
gelesen von Birgit Kratz


Vinyasa Flow Yoga - Dynamisch-fließende Übungsreihen für körperliche und geistige Balance

Buch von: Ingrid Ramm-Bonwitt
Verlag: Schirner-Verlag
Preis: 29,90 €

Wer am Sonnengruß seine Freude hat und seine Yoga-Praxis auch gerne mal dynamisch-fließend gestalten möchte, der kommt mit diesem Buch auf seine Kosten. Feinfühlig aufeinander abgestimmte Yogahaltungen werden in Flows miteinander verwoben, die, reglemäßig geübt, dem Körper mehr Flexibilität und Spannkraft geben, den Blutkreislauf beleben und aktivieren und somit auch einen anti-depressiven Effekt haben. Körperbewegung, Atmung und Geist werden beim Üben in Einklang gebracht, was sich nachhaltig positiv auf den ganzen Menschen auswirkt.

Nach meinem Gefühl ist das ein Buch für Leute, die schon einige Erfahrungen in eigener Yoga-Praxis haben, die also die Hatha-Yoga-Haltungen mit ihrem Körpergefühl schon ganz gut kennen und die Lust auf Dynamik und fließende Bewegung haben, aber beim Yoga bleiben möchten. Hier kommt es auf eine gute Koordination von Körperbewegungen, Atmung und Aufmerksamkeit an.Es ist wache geistige Präsenz erforderlich, um die ganze Sequenz "auf die Reihe" zu kriegen. Da das Buch reich mit Fotos der Übungs-Sequenzen ausgestattet ist, habe ich statt mit dem Lesen gleich mit dem Üben angefangen - mitten im Buch: Flow 7: eine elastische Wirbelsäule. Die einführende Seite gibt zunächst einen Überblick über den Bewegungsablauf des Flows (in Form einer filmartig angeordneten Bilderfolge). Der einführende Text ist hier ein Zitat eines Yogi, der uns eine wichtige Funktion der Wirbelsäule ins Bewusstein ruft (was sehr zum Üben motiviert). Es folgt eine Aufzählung der einzelnen statischen Yoga-Asanas, die uns im Flow erwarten und der  Wirkungen, die sich erfahrungsgemäß durch das Üben einstellen werden. Diese Texte sind sehr kurz gehalten und machen Lust auf das Üben. Jede markante Station des Flows ist durch ein ausdrucksstarkes Foto, das die  Autorin des Buches selber beim Üben zeigt und einen kurzen aber äußerst aussagekräftigen Text illustriert.  Als Übungsplatz und Hintergrund für die fotografischen Aufnahmen wurde ein Meeresstrand gewählt. Das erscheint für mich wirklich sehr passend, denn die heranrollenden Meereswellen versinnbildlichen auf ihre Weise den Aspekt des ewigen Fließens und der Dynamik in der Natur und erinnern den Betrachter der Bilder beständig an die Qualität dieser Art der Yoga-Praxis. Doch zurück zu dem Yoga-Flow. Da ich als Autodidakt an die Sache rangehe, bin ich darauf angewiesen, dass das Buch mir alle erforderlichen Hinweise zum Üben gibt. Da ich etwas Neues lerne, darf die ganze Sache nicht zu kompliziert und unübersichtlich sein, damit ich den Faden nicht verliere. Ich bin experimentierfreudig, also taste ich mich Bild für Bild vor. Es funktioniert. Ich entdecke, dass dieser Flow eine sehr schöne innere Logik und Harmonie hat. Das Üben geht leicht und macht Spaß, auch wenn es den Körper fordert. Gleich noch einmal! Ja, klasse. Was ich sofort wertschätzen kann, ist, dass ich hier beim Üben nicht auskühle, was mir beim Yoga sehr leicht passiert. Hier kommt nun meine Kreislauf in Schwung, mein Gleichgewichtssinn ist gefordert und ich muss mich konzentrieren. Meine Laune bessert sich ( bin etwas erkältet und mit Kopfschmerzen wach geworden). Diese Art der  ruhig-fließenden und doch kraftvollen Bewegung tut mir wirklich auf allen Ebenen gut. Nach dem Üben fühle ich mehr Spannkraft im Körper, die Atmung ist bewusster und ich habe große Lust, diese Rezension zu schreiben. :o) Als ich nach dieser praktischen Erfahrung die Theorie im Buch lesen will, entdecke ich, dass im Abschnitt über die Wirkungen der Übungen sinngemäß dasselbe steht, wie in den letzten beiden Abschnitten dieser Rezension... aber ausführlicher und inspirierender. Aus Erfahrung kann ich sagen: Was da steht, das stimmt heute für mich. Auch wenn ich noch ganz am Anfang mit dem Üben und Entdecken bin. Es sind sehr schöne, kompetente, informative und inspirierende Texte über Vinyasa Flow, in denen es neben den Wirkungen auch um Bewegungsabläufe im Hatha-Yoga, um das Fow-Erlebnis und um Flow und Meditation geht. Das Kapitel mit dem Titel "Der Geist des Yoga" wendet sich den Yoga-Sutren des Patanjali zu. Dieses Kapitel ist leicht verständlich geschrieben und macht Lust, selbst diesen Yoga-Klassiker (mal wieder) zu lesen und zu ergründen. In diesem Kapitel werden auch wichtige Begriffe, die in der Yoga-Literatur häufig gebraucht werden, in Zusammenhang mit Vinyasa-Flow Yoga betrachtet. Mich berührt die Tiefe dieser Texte, aus denen die lebendige Erfahrung der Autorin spricht. Es lohnt sich, diese auf sich wirken zu lassen, denn sie bereichern unmittelbar auch die Übungspraxis. Aus dem, was von außen wie "dynamisches Yoga" aussieht, wird Meditation und Quelle tiefer Erkenntnis. Das dritte Kapitel des Buches ist dem Hatha Yoga gewidmet. Auch hier wieder finde ich sehr viel Wissen, das neu für mich und sehr erhellend ist. Als Leserin profitiere ich sehr von der vieljährigen Erfahrung der Autorin und ihrer Liebe und Hingabe zum Yoga in all seinen Aspekten. Offensichtlich haben wir es hier mit einer wahren Autorität auf diesem Gebiet zu tun, von der ich gerne und dankbar lerne. Im Praxisteil des Buches findet man, wie gesagt, 11 von ihrem Charakter her sehr unterschiedliche Yoga Flows. Bemerkenswert finde ich hierbei, dass nur für 4 von ihnen Yoga-Matten benötigt werden, die restlichen Flows werden überwiegend in stehender Position ausgeführt. Das finde ich persönlich sehr praktisch, denn das bedeutet, dass ich auch mal eben hinter meinem Schreibtisch eine Runde üben kann: Die Flows dauern - wie der Sonnengruß - nicht lange und sind geeignet, mal eben dem Körper gezielt Aufmerksamkeit zu schenken und effektiv und intelligent zu bewegen.  Im Anschluss an diesen Praxisteil werden zwei bewährte Meditationen beschrieben, die uns helfen, in's Hier und Jetzt zu kommen - und den Leser erwarten außerdem noch die 5 Tibeter (!)  . Unbedingt erwähnenswert finde ich die für mein Empfinden sehr gelungene und ausgewogene optische Gestaltung dieses schönen Yoga-Buches, die große Sorgfalt, Feingefühl und Liebe zum Detail offenbart und eine intuitives Zurechtfinden im Buch ermöglicht. Mit gutem Gewissen kann ich dieses Buch allen Hata-Yogis und -Yoginis empfehlen, die (zur Abwechslung vielleicht) mehr Dynamik und Fluss in ihre Asana-Praxis bringen möchten und dankbar für fundierte Information und Inspirtion sind. Rezensentin: >> Birgit Kratz


Vinyasa Flow Yoga - Dynamisch-fließende Übungsreihen für körperliche und geistige Balance

Buch von: Ingrid Ramm-Bonwitt
Verlag: Schirner-Verlag
Preis: 29,90 €